Sigrid Knorn Finanzberatung - Ihre Finanzberaterin in Bergisch Gladbach
Anleihenfonds

Anleihefonds

Anleihefonds halten viele verzinste Papiere.

Anleihefonds (überwiegend Rentenfonds genannt) sind Wertpapierfonds, die ihr Vermögen ausschließlich in variable oder festverzinsliche Wertpapiere anlegen. Die Emittenten von Anleihen sind entweder Staaten, multinationale Organisationen oder Unternehmen. Es wird zwischen Anleihen aus Industrienationen und Anleihen aus Schwellenländern unterschieden. Außerdem wird je nach Laufzeit unterschieden in kurz-, mittel- und langfristige Papiere. Die in den Anleihefonds enthaltenen Wertpapiere verbriefen nur Zinsen und eine Rückzahlung zu einem vereinbarten Termin. Im Zuge der jahrelangen weltweiten Niedrigzinspolitik sind auch die Renditen sicherer Anleihefonds äußerst gering.

Tipp: Wenn Sie hohe Sicherheit haben wollen und auch eine etwas höhere Rendite, dann wählen Sie Fonds aus, die auch einen Teil des Geldes in Aktien anlegen und je nach Marktsituation das Aktienrisiko wieder zurücknehmen können.


Rückrufwunsch

Sie haben Fragen? Ich rufe Sie gerne zurück!